Ressourcen für einen Welt-Lepra-Sonntag

«Ich folge nur dem Beispiel Jesu» erklärt Pfarrer Mukinarwa (rechts) und legt freundlich seinen Arm um diese, von Lepra betroffene  Familie.

Modeste (Mitte) und seine Familie leben auf Idwj Island im Ostkongo. Pfarrer Mukinarwa setzt sich für die Integration von Modeste ein. Ja, er gibt ihm und seiner Familie sogar den Ehrenplatz in der vordersten Reihe seiner Kirche. «Jesus berührte die Unberührbaren, die Aussätzigen und nahm sie in seine Gemeinschaft auf», erklärt Mukinarwa. Sein Engagement ist nicht selbstverständlich. Das Stigma Lepra und falsche Vorstellungen von einer Strafe Gottes auf den Leben der Betroffenen sind auch heute noch verbreitet. Das wollen wir ändern und sensibilisieren die Gesellschaft. Machen Sie mit?

Helfen Sie uns, und thematisieren Sie Lepra in Ihrer Gemeinde. Planen und halten Sie einen Kirchgemeinde-Anlass oder Gottesdienst zwischen dem 31. Januar (Welt-Lepra-Tag) und 28. März 2021 (Palmsonntag) zum Thema Lepra.

Erzählen Sie mutmachende Beispiele wie die Geschichte von Mary und mit dem passenden Film oder die Ressourcen rund um Nutan, ein Mädchen aus Indien das an Lepra leidet. Wir freuen uns über ein kurzes Feedback. Dies hilft uns auch weiterhin ansprechendes Material für Sie bereitzustellen: Umfrage

» PowerPoint Präsentation: «Ritis Geschichte» Riti leidet an Lepra - und ihre Tochter mit ihr. Script zur Präsentation.

» PowerPoint Präsentation: Kollektenansage Welt-Lepra-Tag 2021.

» Poster zum Welt-Lepra-Tag 2021.

» PowerPoint Präsentation: «Nutans Geschichte» Ein Mädchen kämpft gegen die Folgen von Lepra.

» Predigtvorschlag mit «Nutans Geschichte» :  Predigt zum Thema Ausgrenzung und Reintegration (Joh. 4.1-42 - Die Frau am Brunnen)

» Kurzfilm «Nutan»:

» Flyervorlage (Word) für Ihre Einladungen

» Themenkoffer «Lepra-Boxx» für Ihre Anlässe mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

» Text und Kurzfilm für die Kollekten-Ansage

» Bestellen Sie Informationsmaterial um in Ihrer Gemeinde aufzulegen oder zu verteilen (Magazine «Lepra Heute», Flyer «Not-Helfer-Patenschaft», Empfehlungskarten, Testamentsbroschüren)

Online Spenden

Spenden Sie einfach und sicher mit Kreditkarte, PostFinance Card, PostFinance E-Banking oder TWINT