Anandaban - Ein Tag im Lepra-Spital in Nepal

«Anandaban» heisst «Wald der Freude». Das ist der Name des Spitals der Lepra-Mission 16 km südöstlich von Kathmandu, Nepal.

Der Film zeigt, wie Patienten dank Wiederherstellungs-Chirurgie und Physiotherapie ihre Hände oder Füsse wieder gebrauchen können und wie sie lernen, Invalidität vorzubeugen. Doch Behandlung und Beratung im Spital allein ist nicht genug. Was geschieht mit den Patienten, wenn sie das Spital verlassen und nach Hause gehen? Weshalb werden Menschen mit Lepra so oft geächtet? Diesen Fragen geht er Film nach indem er uns durch einen typischen Tag im Spital Anandaban führt.

Bonustrack: Eindrücke eines Schweizer Gönners vom Lepra-Spital Anandaban (3 ½ Minuten, Schweizerdeutsch).