Eine Gabe, die weiter wirkt…

Hin und wieder wird die Lepra-Mission in einem Testament berücksichtigt: ein Legat oder eine Erbschaft eines Menschen, der über sein Leben hinaus etwas bewegen wollte. Dank diesen grosszügigen Gaben können viele Leprabetroffene geheilt und aus dem Elend in ein würdiges Leben zurückgeführt werden.

Unsere Broschüre «Herzensangelegenheit» informiert Sie über unsere Projekte und die wichtigsten Aspekte der Nachlassregelung. Blättern Sie durch die folgende Online Testamentsbroschüre oder bestellen Sie sie kostenlos.

Unser Geschäftsleiter Markus Freudiger gibt Ihnen gerne Auskunft. » Tel. Direkt 062 961 83 86 | E-Mail 

Wer in Ihrem Testament bedacht wird, das ist Ihre sehr persönliche, private Entscheidung – Ihre Herzensangelegenheit!

Wenn Sie sich entscheiden, ein Legat für die Lepra-Mission zu hinterlassen, dann helfen Sie, Lepra zu besiegen und Menschenleben eindrücklich und nachhaltig zu verändern.

Es ist wichtig, Testamente inhaltlich sehr präzise abzufassen. Wir bieten Ihnen dazu die beiden folgenden Dienstleistungen:

Onlineportal DeinAdieu.ch

Das kostenlose und benutzerfreundliche Onlineportal DeinAdieu.ch bietet umfassende Informationen rund um das letzte Lebenskapitel.

Ein Legat zugunsten der Lepra-Mission ist ganz einfach: der Testament-Generator von Dein Adieu.ch informiert und führt Sie durch alle wichtigen Schritte.

Nachlassplanung durch Fachperson

Für Fragen bezüglich Ihres zukünftigen Nachlasses und die Formulierung des Testamentes wenden Sie sich am besten an Fachleute (Rechtsanwalt/Notar). Diese Vertrauensperson können Sie frei wählen.

Gerne empfehlen wir Ihnen den Notar unseres Vertrauens Rechtsanwalt & Notar Pierre Fivaz von Anwälte & Notare im Oberaargau.

» Kontaktangaben Pierre Fivaz Rechtsanwalt & Notar

Bleibende Spuren hinterlassen

«Warum nicht etwas hinterlassen, das Menschen auf lange Sicht verändert? Die beste Investition ist ein Vermächtnis für die Zukunft», sagt Ian Jepps und berücksichtigt Leprakranke in seinem Testament. Er und seine Frau Pauline besuchten eine Berufsschule der Lepra-Mission in Indien, um zu sehen was die Lepra-Mission im Leben der Begünstigten bewirkt.

Testamentsbroschüre «Herzensangelegenheit»