Lepra ist heilbar!

  • Jede Stunde erkranken weltweit 30 Menschen an Lepra.
  • Alle 20 Minuten wird ein Kind mit Lepra diagnostiziert.
  • Die Zahl der Neuerkrankungen ist vermutlich noch höher (hohe Dunkelziffer), da sich die Betroffenen aus Scham nicht diagnostizieren lassen wollen.
  • Wer sich heute ansteckt, merkt es durchschnittlich erst in 3-5 Jahren.
  • Lepra ist eine der ältesten Krankheit der Menschheit.
  • Betroffen sind vorwiegend Menschen in Armut.
  • Je schlechter die Ernährung & Hygiene, desto grösser die Infektionsgefahr.
  • Seit 1982 sind über 15 Millionen Menschen von Lepra geheilt worden.
  • Soziale Folgen: Ausgrenzung, Stigmatisierung, Armut.
  • Millionen von Menschen leiden immer noch an den Folgen von Lepra, sei es als Direktbetroffene oder Angehörige.

Wussten Sie, dass der letzte registrierte Lepra-Patient in der Schweiz 1927 im Wallis gestorben ist?